Texas Chainsaw Massacre

Eine Gruppe junger Leute unternimmt einen Ausflug in die texanische Prärie, während der Wetterbericht von atmosphärischen Störungen kündet, welche nicht ohne Folgen auf die menschliche Psyche bleiben sollen. Als die Kids an einer scheinbar verlassenen Villa rasten, werden sie nacheinander von Mitgliedern einer in der Gegend ansässigen Metzgerfamilie attackiert, entführt oder ermordet. Lediglich einer der fünf Reisenden gelingt in letzter Sekunde die Flucht.

Thrill geht klar vor Ekel in einem phänomenal effektiven Klassiker des modernen Horrorkinos, der hierzulande völlig zu Unrecht im Ruch einer blutgetränkten Metzeloper steht, und daher auch stets mit Anschlägen auf die Kunstfreiheit durch Indizierungen und Beschlagnahmungen kämpfen mußte. Tatsächlich hat es Regisseur Tobe Hooper hiermit aber eben gerade geschafft, statt eines Splatterwerks so etwas wie den Pionier des modernen "Terrorfilms" zu schaffen, der durch seine kompromißlos unangenehme Atmosphäre verstört.

Startdatum: 27. November 2020

Texas Chainsaw Massacre
Altersfreigabe: ab 18 Jahren
Laufzeit:83 Minuten
Regie:Tobe Hooper
 
Cast:Marilyn Burns (Sally Hardesty), Allen Danziger (Jerry), Paul A. Partain (Franklin Hardesty), Edwin Neal (Hitchhiker), Jim Siedow (alter Mann), William Vail (Kirk), Teri McMinn (Pam), Gunnar Hansen
 
Genre:Horror
Startdatum:27. November 2020