Joker

Arthur Fleck hätte allen Grund, sein Leben als Tragödie zu sehen: Gotham ist ein Sündenpfuhl, er muss seine kranke Mutter pflegen und sich mit Gelegenheitsjobs herumschlagen, obwohl er sich zu Größerem berufen fühlt - ein Komödiant will er sein. Doch die zahllosen Rückschläge zeigen Wirkung. Hinter dem naiven Lächeln wächst eine Wut, ein Zorn, der sich irgendwann seinen Weg nach draußen bahnen wird.

Eigenwillige und pechschwarze Entstehungsgeschichte des beliebtesten Batman-Bösewichts, die tonal eher an "Taxi Driver" und "King of Comedy" erinnert als an selbst die düstersten DC-Comic-Verfilmungen. "Hangover"-Regisseur Todd Phillips beschreitet mit diesem Standalone-Film, der sich auch als Parabel auf die heutige Gesellschaft lesen lässt, völlig neue Wege. Und mit Joaquin Phoenix hat er einen Darsteller, dessen Joker sich jederzeit mit den genialen Vorstellungen von Jack Nicholson und Heath Ledger messen lässt.

Quelle: Blickpunkt:Film

Startdatum: 09. Oktober 2019

Joker
Altersfreigabe: ab 16 Jahren
Laufzeit:122 Minuten
Regie:Todd Phillips
 
Cast:Joaquin Phoenix, Robert De Niro, Zazie Beetz
 
Genre:Thriller
Startdatum:09. Oktober 2019