Die dunkelste Stunde

Gary Oldman als Winston Churchill wurde mit dem Golden Globe 2018 als ‚Bester männlicher Darsteller' ausgezeichnet.
Prächtiger Historienfilm mit viel Emotion und überraschendem Humor über die Tage, in denen sich für den britischen Premier Churchill und sein Land der Zweite Weltkrieg entscheidet.
Mai 1940: Der reichlich unpopuläre Winston Churchill wird britischer Premierminister. Im Gegensatz zu etlichen Regierungsmitgliedern will er sich nicht auf Friedensverhandlungen mit den Nazis einlassen, die einen Großteil Europas schon erobert haben und die britischen Truppen an die Küste Frankreichs zurückgedrängt haben. Wie kann er die Soldaten retten und das britische Volk und das Parlament auf einen Krieg einschwören?
Joe Wright kehrt nach "Pan" mit einem prächtigen Historienfilm mit viel Emotion und überraschendem Humor zu seinen Anfängen mit "Abbitte" zurück und zeichnet das Porträt des wohl berühmtesten britische Politikers des 20. Jahrhunderts. Gary Oldman glänzt als Churchill und verschwindet voll und ganz hinter seiner Figur. Wright öffnet sein quasi Begleitstück zu "Dunkirk" mit visuellem Einfallsreichtum und der Entscheidung, die Geschichte aus der Sicht von Churchills neuer Tippse, einer erfundenen Figur, zu erzählen.

Quelle: Blickpunkt:Film

Spielzeiten

Liberty Cinema Weinfelden
Die dunkelste Stunde
Altersfreigabe: ab 12 Jahren
Laufzeit:126 Minuten
Regie:Joe Wright
 
Cast:Gary Oldman (Winston Churchill), Kristin Scott Thomas, Lily James, Stephen Dillane, Ben Mendelsohn, Samuel West, Hannah Steele, Ronald Pickup, Anna Burnett, Nicholas Jones, Jordan Waller
 
Genre:Drama
Startdatum:11. Januar 2018
 
Website:www.darkesthourfilm.ch