Les Misérables - Die Wütenden

Stéphane, der zuvor in Cherbourg seinen Dienst versah, schließt sich der Anti-Verbrechen-Brigade von Montfermeil an. Er lernt seine neuen Teamkollegen Chris und Gwada kennen, mit denen er erste Erfahrungen in dem Problemviertel machen wird. Schnell werden Stéphane die Spannungen zwischen den verschiedenen Gruppen der Nachbarschaft bewusst. Während sie während eines Einsatzes überwältigt werden, filmt eine Drohne die Geschehnisse mit.

Basierend auf seinem gleichnamigen Kurzfilm realisierte Ladj Ly dieses harte Polizeisozialdrama, das von den Straßenaufständen in Paris im Jahr 2005 (und Victor Hugos Klassiker) inspiriert ist. Als atemloser Großstadtthriller und Western dokumentiert er die Unzufriedenheit der Minderheiten und legt den Finger in die Wunde. Eine spannende Arbeit in der Tradition von "Poliezei" oder "Hass" ist die französische Oscar-Einreichung.
Les Misérables - Die Wütenden
Altersfreigabe: ab 14 Jahren
Laufzeit:102 Minuten
 
Genre:Oscars 2020 Nominiert: Bester Internationaler Film; Golden Globes 2020 Nominiert: Bester Fremdsprachiger Film
 
Website:de-libertycinema.cinefile.ch