Programm drucken
Programm einblenden
Programm ausblenden
29.10.13

HFR im Liberty 1

Nach dem neuen 7.1 Surround-Sound-System konnte ab 28.10.2013 im Liberty 1 jetzt auch das 3D-HFR System in Betrieb genommen werden.

HFR bedeutet Higher Frame Rates. In den Kinos weltweit werden Filme mit 24 Bildern (Frames) pro Sekunde gezeigt. Dies kann bei schnellen Kameraschwenks zu unscharfen Hintergründen und Bewegungsunschärfe führen. Inovative Filmemacher wie Peter Jackson und James Cameron testen für Ihre neuen 3D Filme daher schnellere Bildwiederholungsraten aus. Erstmals konnte die neue Technologie bei DER HOBBIT - EINE UNERWARTETE REISE bestaunt werden.

Hier arbeitet Peter Jackson mit 48 Bildern pro Sekunde (fps). James Cameron seine Fortsetzungen von AVATAR mit 60fps auf die Leinwände bringen. Dies sei der höchste Wert, den das menschliche Auge noch wahrnehmen könnte.

Sicher ist jedenfalls, dass HFR das Sehen der Filme verändert. Der Zuschauer sieht sehr realitätsnahe Bilder. Für eingefleischte Cineasten, ist dies nicht nur positiv. Sie vermissen den bis anhin filmtypischen "Look".

Gäste des Liberty Cinema können sich ab dem 11. Dezember 2013 selbst ein Bild und eine Meinung des neuen 3D-Kinos machen. Dann startet DER HOBBIT - SMAUGS EINÖDE.

Hier noch ein kleines FAQ zum Thema HFR:

 

Was bedeutet HFR?

HFR ist das Akronym (Abkürzung) von High Frame Rate, zu deutsch Hohe Bild Rate. Frame Rates sind die Anzahl der Bilder (Frames), die von einem Projektor in einer Sekunde ausgegeben werden. 24 frames per second (fps) waren der bisherige weltweite Kino-Standard. HFR 3D-Produktionen mit 48 fps nehmen die Bilder doppelt so schnell auf und geben sie doppelt so schnell wieder wie die herkömmliche Rate.

 

Bedeutet HFR immer eine Bildrate von 48 Bildern pro Sekunde?

Nein. Die von Peter Jackson in der Hobbit-Trilogie gewählte höhere Framerate von 48 Bildern in der Sekunde verdoppelt die Bildanzahl, doch sind auch andere Frequenzen im Gespräch: James Cameron hat Testreihen in unterschiedlicher Framezahl angefertigt und präferiert 60 fps. Das scheint die für das menschliche Auge noch wahrnehmbare Grenze zu sein. VFX Pioneer Douglas Trumbull hingegen experimentierte beispielsweise in seinem aktuellen experimentellen Kurzfilm UFOTOG mit 120 Bildern in der Sekunde, für ihn das Maß der Dinge. Peter Jacksons gewählte HFR von 48 fps wird also eine “Brückentechnologie” zu höheren Frequenzen sein, doch aktuell der beste, was sich aus den technischen Systemen in Dreh, Postproduktion und Projektion herausholen lässt.

 

Gibt es HFR nur in 3D?

Prinzipiell nicht. Doch sind bisher keine 2D-Filme in HFR angekündigt. Das liegt daran, dass die 3D-Darstellung am meisten von der höheren Bildrate profitiert, da Shutter-Effekte und Motionblur vor allem bei schnellen Bewegungen reduziert werden oder gar wegfallen. Es wird vom Hobbit eine HFR-Fassung auch nur in 3D geben, nicht aber als 2D-Fassung.

 

Brauche ich spezielle Brillen, um einen HFR 3D-Film zu sehen?

Nein. Die in den 3D-Kinos eingesetzten 3D-Brillen sind auch für HFR 3D geeignet.

 

Was kostet HFR?

Der Verleih Warner Bros. hat für seinen Film “Der Hobbit- Eine unerwartete Reise” keinen Aufschlag von den Kinos erhoben, anders als bei 3D, wo der Aufschlag zwischen Kino und Verleiher geteilt wird. Das Liberty Cinema verlangt keinen Aufschlag für die HFR Projektion.

 

Welche Filme wird es zukünftig in HFR zu sehen geben?

Aktuell befinden sich eine handvoll Filme in der Ankündigung. Peter Jackson wird die Hobbit-Trilogie natürlich mit HFR 3D fortsetzen, also werden auch DER HOBBIT -DIE EINÖDE VON SMAUG und DER HOBBIT: HIN UND ZURÜCK in HFR 3D in diesem Format zu sehen sein. James Cameron hat angekündigt die Fortsetzungen AVATAR 2, AVATAR 3 und AVATAR 4 in HFR 3D zu drehen, als auch Andy Serkis (der MoCap-Darsteller des Gollum in “Herr der Ringe” oder Cesar in “Planet der Affen – Prevolution”) mit ANIMAL FARM. Bryan Singer überlegte die Comicverfilmung X-Men:Days of Future Past in HFR 3D zu drehen und ins Kino zu bringen.

 

Mehr Informationen unter: http://www.digitaleleinwand.de/hfr-3d/